madleenFetisch Fotografie Andreas Neu

Unsere Serie präsentiert die spannendsten Fetish Fotografen International: Diesmal mit authentischen Aufnahmen des Berliner Regisseurs und Fotografen Andreas Neu.

 

Was reizt dich an Themen wie Fetisch, BDSM oder Aktfotografie?

Bei diesen Themen geht es insbesondere um einen sehr persönlichen, authentischen Lebensbereich. Echtheit interessiert mich

 

Fetisch Fotografie wird immer populärer. Warum gab es lange Jahre so viele Vorurteile?

 Weil es mit allen Vorurteilen so ist.

 

Gibt es für Dich Tabus während einem Fotoshooting?

 Nein. Aber es gibt Regeln: Keine Kinder!Keine Tiere! Einvernehmlichkeit ist Voraussetzung.

 

Hast du einen speziellen Fetisch, von dem du uns erzählen möchtest?

 Nein, keinen speziellen.

 

Was inspiriert dich? Gibt es Fotografen oder andere Künstler, die deine Arbeiten beeinflussen? Oder vielleicht etwas Generelles aus deinem Leben?

 Natürlich, man kann von Jedem etwas lernen, aber Namedropping ist nicht meine Sache.

 

Unperfekter oder Perfekter Körper. Was reizt dich mehr?

 Es gibt keine perfekten Körper.

 

Welche Musik oder welcher Song verkörpert deine Kunst?

Immer wieder die Rolling Stones.

 

Welche Projekte oder Träume möchtest du dir in deiner künstlerischen Zukunft erfüllen?

 Ich möchte weiter Filme machen.

 

Alter: 56

Ausbildung: Regisseur

Land: Deutschland

Website: www.andreas-neu.de

Kontakt: andreasneu@live.de

 

Neo

Neo

Motiv-OBVol21_kl
Previous post

Obsession - The Club. Fetisch meets Circus! "Wir tanzen unterm Kettenkarussell"

MKG_Tattoo_Vorlagenblatt Warlich
Next post

Tattoo - eine Ausstellung im MKG Hamburg

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>