header

Kinky Fruits – BDSM Events in Süddeutschland

Der Partyabend für junge und jung gebliebene People, die auch an einem
Samstag Abend Lust auf SM haben.

Eigentlich sagt man ja der Region Schwaben nach, das sie ein bisschen züchtiger ist und zurückhaltender als andere Bundesländer in Deutschland. Aber wir wissen natürlich spätestens seit dem Torture Ship auf dem Bodensee, das an diesen Gerüchten so gar nichts dran ist! Vielleicht muss man einfach genauer hinschauen und das haben wir für Euch!

Wer  also in diesem Sommer gen Süden in den Urlaub fährt sollte es sich nicht nehmen lassen in Stuttgart vorbeizuschauen.

Die Hauptstadt Baden Württembergs hat nämlich neben unterschiedlichster Kultur, unzähligen Bars, einer coolen Rock’n Roll Szene, einem üppigem Weinanbaugebiet und unzähligen Outdoor „Spielmöglichkeiten“ auch beim Thema BDSM Events etwas zu bieten.

Heute wollen wir Euch die Kinky Fruits Party vorstellen, die alle paar Monate in Stuttgart feierwütige Sm’ler zu einer gekonnten Mischung aus Dance und Play Party einlädt. Die Kinky Fruits Events stehen für stilsichere, erotische BDSM-Parties, mit Atmosphäre die Lust auf Sex machen, leckere Drinks an der Bar und frivole Gespräche mit Gleichgesinnten.

Also eben kein typischer Swinger-Abend, sondern gemeinsames Tanzen, Spielen, wunderbare Outfits  und auf Gleichgesinnte treffen, die ebenfalls ihre Lüste leben wollen.

bar

Ankommen und wohlfühlen….

Die Bardamen der Kinky Fruits sind legendär und empfangen die weiblichen Gäste gezielt mit Free-Sekt, einem üppigen Süßigkeitenbuffet und natürlich im Sommer jede Menge frische Früchte der Saison. Die Herren können sich zu moderaten Getränkepreisen an der Oben-ohne-Bar eindecken und sich schon mal in Ruhe umschauen.

Die Location überzeugt durch ihre große Raumaufteilung mit einer gemütlichen Bar, mit vielen Sitzmöglichkeiten und jeder Menge Platz zum Spielen. In der „Erotic Lounge“ kann man auf Tuchfühlung gehen und sich näher kommen und loslassen vom Alltag. Die SM -Play Area hat vielfältige Spielmöglichkeiten und den passenden Rahmen für die geheimen Wünsche der Gäste. Es dürfen auch jederzeit eigene Spielsachen mitgebracht werden.

Auf dem großen Clubfloor wird ausserdem natürlich zu unterschiedlichsten Beats, mit dem Schwerpunkt elektronische Musik getanzt. Alles in allem bietet die Kinky Fruits hiermit auch den optimalen Einstieg für junge Anfänger-Paare, die zunächst nur unverbindlich mitfeiern, aber die Spielkeller noch nicht nutzen möchten.

 

 

10939245_gLHdp

Der Dresscode ist natürlich strikt.

Wie immer sind Fetisch – Lack – Leder – Latex – Gummi – Nylon – Gothic – Kostüm – Uniform – Drag – Burlesque – Straps – Heels – Kilt – Punk – Bodypainting – elegante Abendgarderobe – fantasievolle Accessoires, gern gesehen.

Absolute No go’s..

Normale Straßenkleidung – Badelatschen – Jeans – Sportkleidung – Turnschuhe – Unterhosenträger.
Die Doorbitch ist übrigens  unerbittlich – solltest Ihr sie nicht überzeugen, müsst Ihr  leider draussen bleiben.

 

Nächste Party

KINKY FRUITS Sommer Party am 01.08.2015 in einer geheimen Location statt!

Adresse bekommt man nach erfolgreicher Anmeldung: info@kinky-fruits.de

.

Infos und Adresse

Kinky Fruits
Hidden Location
70372 Stuttgart, Baden Württemberg

 

Kinky Fruits Event regulär

Club HotSpot
Echterdinger Straße 115

70794 Filderstadt ( Stuttgart)

 

BDSM Gruppe Facebook: Der wilde Süden 

 

 

image

 

Neo

Neo

special toned focus point on eye
Previous post

Junge Sub's im Interview

Mösen in Bewegung – Christopher Street Day Berlin, 1998
Foto und © Kristina Strauß
Next post

Homosexualität_en - Die Ausstellung jetzt in Berlin!

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>