Clubbing. Woman with Headphones in Leather Latex Costume

Hamburg, Du bist so wunderbar!

Mal wieder ist es soweit! Juliette und Dr. Mabuse präsentieren Euch die  „Kunst und Sünde Party“ im größten SM und Fetisch Club Hamburgs, dem Catonium.

Ob Schmerz und Lust, Leidenschaft und Sünde, Fetisch und Exhibitionismus,

Haut und Leder, Barockkostüme und Abendgarderobe, Gothic und Latex – jeder ist willkommen und dazu eingeladen mitzufeiern.

Schmerz und Lust

Was zählt ist Eure Lust. Was nicht zählt ist Gender und sexuelle Ausrichtung.

Die Partymacher wollen keine Grenzen, sie wollen Orgien. Tut, was zu tun Euch beliebt. Liebt, wie zu lieben Euch gefällt.

Im Catonium, dem hedonistischen Ballsaal, wollen Fetisch-Freunde eine Nacht der Schlaflosigkeit verbringen, frivol Feiern, sich begehren, sehen und miteinander in Kontakt kommen.

Kommt so, wie Ihr Euch schön findet und erlebt eine Nacht voll Leidenschaft!

Genießt Euch und Eure Lust  in schönem Ambiente – ganz egal, ob Ihr schwul oder hetero, harter Dom oder Domme, unterwürfiger  oder liebreizende Sklaven, Transvestiten seid oder ob ihr Sack-und-Asche tragt, Old-School oder New-School, S/Mer oder D/Ser.

Musik

Am DJ-Pult wird Dr. Mabuse Neo-Swing, Motown, Soul, Funk und auch Walzer, Tango und Latin auflegen. Denn es soll ja eine rauschende Ballnacht werden. Was es nicht geben wird? Techno, House, Gregorianische Gesänge…

Kunst

An die Wände werden Euch Bilder bekannter Künstler aus den Szenen projiziert, Texte auf nackter Haut, bringen Euch Literatur ganz nahe. Ausserdem werden Euch die nackten Literaturträger „Sweeties“ auf Silbertabeletts servieren.

 

Wo: Catonium, Försterweg 163, 22525 Hamburg

Wann: Die Tür öffnet sich um 22:00 Uhr

Eintritt: Vorverkauf – 18 Euro im Catonium und in der Boutique Bizarre, Abendkasse  20 Euro

http://www.catonium.com

 

 

 

 

 

 

 

Neo

Neo

BEGEGNUNGEN NACH MITTERNACHT Beatrice Dalle
Previous post

Fetisch Film Festival 2014

lady in red gloves with crop #2
Next post

Feminismus und BDSM

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>