military boss and sexy secretary

Mal wieder Lust auf eine frivole Party unter Gleichgesinnten? Dann ist es dieses Wochenende wieder soweit! Die nächste Ausgabe der „Kunst und Sünde“ Party wartet auf Euch!

Schmerz und Lust, Leidenschaft und Sünde, Fetisch und Exhibitionismus, Haut und Leder, Military Outfits und kinky Abendgarderobe, Gothic, Latex und frivole Punks!

Was zählt ist Eure Lust und Kreativität! Was nicht zählt ist Gender und sexuelle Ausrichtung.

Die Partymacher wollen keine Grenzen, sie wollen Orgien. Alles kann – nichts muss! Flirten, Knutschen, zarter, harter BDSM. Heute ist alles erlaubt!

Im Catonium, dem hedonistischen Ballsaal, wird die Nacht zum Tag gemacht!Ihr dürft schrankenlos geil sein, neue Gleichgesinnte treffen und mit alten Freunden spielen!

Kommt so, wie Ihr Euch schön findet und erlebt eine Nacht voll Leidenschaft! Genießt Euch und Eure Lust in schönem Ambiente – ganz egal, ob Ihr schwul oder hetero, harter Dom oder Domme, unterwürfiger Sub oder liebreizende Sklaven, Transvestiten seid oder  Old-School oder New-School, S/Mer oder D/Ser oder sonstwas.

Am DJ-Pult wird Dr. Mabuse Neo-Swing, Motown, Soul, Funk, Tango,Latin  und jede Menge Pop auflegen, damit wirklich jeder tanzen kann, neben den Nischen des Clubs in denen heftig geknutscht werden darf.

An die Wände werden Euch Bilder bekannter Künstler aus den Szenen gebeamt, Texte auf nackter Haut, bringen Euch Literatur ganz neu nahe. Und die nackten Literaturträger werden Euch auch Naschhaftes auf Silbertabeletts servieren.

Die Tür öffnet sich um 22:00 Uhr. Es wird ein Masseur anwesend sein, der selbstverständlich für Gäste kostenlos ist.

 

Infos

Wann: 17.01.2015

Eintritt: Vorverkauf – 18 Euro // Abendkasse – 20 Euro im Catonium

Ausserdem über www.wir-wollen-orgien.de

Adresse: Försterweg 163, 22525 Hamburg

Homepage Catonium

 

 

 

 

Neo

Neo

marc
Previous post

Junge Subs im Interview

sog1
Next post

Fifty Shades of....What??

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>