Der Fernsehtipp  der Woche – für Montagabend

„Undercover Deutschland“. Nach „Fifty Shades of Grey“ – Fesselspiele und Unterwerfung im Trend

Start der Dokumentation:  21:15 auf RTL. Fortsetzung des Themas möglicherweise gegen 22:15 in  RTL Extra

 

Thematik

Die Reporterin Miriam Werning meldet sich undercover  auf der BDSM Community Sklavenzentrale an und möchte herausfinden, wie die Szene funktioniert und wer ihr begegnet. Leider haben wir die Vermutung, dass es eine sehr kommerzielle und daher schlechte Reportage werden könnte, die Klischees forciert  und ein schlechtes Bild auf die Szene werfen könnte. Wir sind gespannt!

 

Kommentar zur Sendung 

Ropecat

Ropecat

Ropecat veranstaltet seit Jahren zusammen mit ihrem Partner professionelle Bondage-Workshops und BDSM-Events. Sie ist nicht nur Expertin für alles, was mit Seilen und Knoten zu tun hat, sondern setzt sich zudem als aktives Mitglied der Hamburger BDSM-Szene dafür ein, Berührungsängste abzubauen und Anfängern den Einstieg in die Welt des BDSM zu erleichtern. Bevor sich Ropecat auch beruflich dem Bereich BDSM zugewendet hat, war sie im Bankwesen tätig.

csd
Previous post

CSD 2014 in Hamburg

vibrator
Next post

Dildo mit Kamera! SVAKOM Gaga Camera

1 Comment

  1. max
    14. November 2014 at 7:52 — Antworten

    thanks for information

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>