o-rock

„Die modische Geschichte der O“

Endlich können wir Euch unsere Variante des Filmklassikers anbieten. Wir verwenden in der Fertigung hochwertige Satinstoffe, können den Rock aber auch problemlos in Seide oder Leder auf Anfrage fertigen und anbieten.

Bei unserem Modell haben wir uns bewusst dagegen entschieden, das Mittelteil zu entfernen, da man meistens nicht weiß, wo man dieses auf einem Event diskret verstauen soll.

 

Einfache Handhabung

Mit wenigen Handgriffen habt Ihr das Vorder- und Hinterteil hochgerafft. Dadurch ist der Rock alltagstauglich. Über 70 Farben können wir Euch anbieten. Natürlich fertigen wir auch gerne das passende Fesselset, die Krawatte für den Herren oder ein passendes Pompadourbeutelchen dazu.
Die genannten Farben sind nur Beispiele, wir werden Euch nach der Bestellung kontaktieren und auch Bilder von den vorhandenen Farben zukommen lassen, damit Ihr es Euch besser vorstellen könnt.

Bei der Bestellung nehmt bitte an der Stelle Maß, wo der Rock sitzen soll und notiert Euch den Umfang. Von dem Punkt aus messt Ihr die Länge, die der Rock haben soll (evtl. High Heels berücksichtigen wenn Ihr den Rock bodenlang wollt und Schuhe dabei tragt)

 

Zu den Stoffen

„Madeleine“ ist eine wunderschön glänzende und hochwertige Seide mit ca. 115 g/lfm. Generell ist Seide sehr empfindlich.
„Lola“ ist ein hochwertige Crepe Satin mit 280 g/lfm und lässt sich gut bei 30 Grad waschen
„Marcelle“ ist ein etwas schwererer Querstretch Satin Stoff mit ca 280 g/m

Natürlich ist auch eine geschlitzte Variante möglich, bei der die Seiten dann geknöpft werden. Oder habt Ihr eigene Vorstellungen, wie das Traumstück aussehen sollte? Dann zögert nicht, uns zu kontaktieren. Entweder vor Ort oder auch telefonisch beraten wir Euch sehr gerne.

Und hier gehts direkt zur Bestellung: https://eufory.de/Rock-der-O

Adman

Adman

Adman ist Medien-Informatiker und Unternehmer. Er arbeitet mit seiner eigenen Hamburger Werbeagentur im Bereich Neue Medien und PR. Neben seiner eigentümliche Zuneigung zu Zahlen, Algorithmen und Datenstrukturen besitzt er eine ausgeprägte Leidenschaft für die härteren Spielarten des BDSM. Bereits seit 1998 unterstützt Adman umfassend Projekte im Bereich BDSM und lebt seine Neigung am liebsten 24/7 aus.

frauinkaefig
Previous post

Protagonisten für einen Dokumentarfilm über 24/7 BDSM-Beziehungen gesucht

halsband
Next post

Individuelle Lederanfertigungen auch bei Halsbändern

1 Comment

  1. Stephen
    13. November 2014 at 8:34 — Antworten

    good

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>